[Erledigt] Spendergoodie
#1
Bug  Spendergoodie
Hallo liebe Blockminers-Community,

die meisten die diesen Beitrag lesen, werden bereits eine ganze Weile auf Blockminers spielen und den Server mit seinen Besonderheiten zu schätzen gelernt haben: Die vielen Features, die baulichen Freiheiten, das aktive und engagierte Server-Team, die Events und Specials die immer wieder veranstaltet werden. Darüber hinaus machen das vergleichsweise hohe Durchschnittsalter und der höfliche Umgang miteinander Blockminers zu einem einzigartigen Server.

Als ich vor 2013 zusammen mit Maccynator den Server gegründet habe hätte ich nicht gedacht, dass das Projekt so erfolgreich wird und so lange läuft.

Ich bin dankbar für die vielen tollen Erlebnisse auf dem Server und ich freue mich, dass aus dieser kleinen Idee, einen Minecraft-Server zu gründen, ein Ort entstanden ist, der für viele von euch ein zweites Zuhause wurde und das gemeinschaftliche, abendliche Spiel mit den tollen Leuten, die sich hier gefunden haben, ein fester Bestandteil in eurem Leben wurde.
Ich bekomme immer mal wieder zu hören, dass man merkt, dass in diesem Server "viel Zeit, Liebe und Arbeit" drinsteckt – ja, dem ist so!

Gerade in den letzten Wochen und Monaten wurde wir vor große Herausforderungen gestellt: Die monatelangen Vorbereitungen für die 1.13, die Performance-Tüfteleien die trotz Vorarbeit nötig wurden, das Update auf die 1.14 und nun das Update auf die 1.15, dazwischen die Specials zum Jubiläum, Ostern und Weihnachten und immer wieder kleinere Änderungen und Updates. Aber auch schon davor wurde der Server jahrelang aufgebaut mit all seinen kleinen Gimmics, Features und versteckten Besonderheiten. Ein Aufwand der sicherlich nicht für jeden vorstellbar ist.

In den meisten Fällen finanzieren sich Server dieser Größe und Qualität über einen eigenen Shop, in dem Ränge, Rechte oder ähnliches verkauft wird. Blockminers tut dies nicht: Der Server ist und bleibt für alle User kostenlos und alles ist aktuell ohne den Einsatz von Echtgeld erreichbar.

Es gibt bereits einige Spieler, die Blockminers teils über Jahre hinweg regelmäßig finanziell unterstützen und somit einen großen Teil dazu beitragen, dass das Projekt in dieser Form weiter existieren kann.

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an alle, die über die Jahre für den Server gespendet haben!

In Zukunft möchte ich die Möglichkeit, für den Server zu spenden, interessanter gestalten und dies etwas präsenter platzieren.
Hierzu wurden im Vorfeld bereits einige Möglichkeiten von uns überlegt, welche Aufmerksamkeiten Spender in Zukunft erhalten könnten. Eins aber war klar: Auf jeden Fall wollen wir euch in diesen Prozess mit einbinden.

Hier unsere Liste an Ideen:
  • Besondere Sammelitems (Errungenschaften) auf monatlicher / jährlicher Basis
  • BossShop-Panel mit Partikel-Effekten zum „emotionalen Spielen“
  • Bereich in Blockhaim wo die regelmäßigen Spender via Armorstand aufgestellt werden
  • Erweiterte Enderchest
Öffentlich sichtbare Gimmics wären freiwillig, man kann sich also auch dagegen entscheiden und anonym bleiben.

Nun bin ich auf euren Input gespannt, auf eure Ideen und Kommentare, sei es hier im Forum, via PN oder im Teamspeak.
Kleiner Denkanstoß zum Schluss: Die meisten von euch werden bereits andere Abos haben, sei es für Streaming-Dienste oder andere Online-Games. Ich würde mich freuen, wenn euch die Arbeit die in Blockminers steckt auch einen gewissen Beitrag wert ist. ^^

In diesem Sinne: Viel Spaß beim gemeinsamen Zocken auf Blockminers.

~Razen

[Bild: Blockminers_01.png]
Zitieren
#2
RE: Spendergoodie
Ich finde es schön das die Menschen die Spenden bedacht werden sollen.
Meine persönliche Meinung ist und bleibt aber, das wer Spendet es freiwillig macht und maximal erwähnt werden sollte, wenn er/sie das will.
Eine Belohnung ist wie eine "unfaire" und erkaufte Erleichterung.

Ich verstehe allerdings den Sinn hinter der Belohnung, da dann mehr Menschen spenden würden. Ich bleibe allerdings bei der Meinung, das es keinen Vorteil (ob nun Besondere Items oder erweiterte Enderchest) geben sollte. Die Danksagung oder ein Armorstand finde ich völlig ausreichend. Der Server sollte stolz auf die Hilfe sein, die freiwillig kommt, ohne das etwas versprochen wird.

LG

Sab / Nattving

[Bild: 717a8085690f9dbbdf13a63fe4c51751.jpg]


"YOU'LL NEVER KNOW IF YOU CAN FLY UNLESS YOU TAKE THE RISK OF FALLING." - NIGHTWING

"WHENEVER SOMEONE'S ASKED WHAT POWER THEY WISH THEY HAD, FLYING IS ALWAYS AT THE TOP OF THE LIST. 
BUT I HAVE TO ADMIT... I'VE LEARNED TO LOVE FALLING TOO." - NIGHTWING
Zitieren
#3
RE: Spendergoodie
Hey Razen,

Ich verstehe wie wichtig Spenden für ein Projekt wie einen Server sind, und ich finde es auch sinnvoll Spender zu würdigen.

Ich fände es vielmehr richtig, wenn die "Belohnung" keinerlei Auswirkung auf das Spielen hat, Sammelitems zur Deko finde ich eine wunderbare Idee.
Die erweiterte Enderchest hingegen würde ich eher ablehnen und mich Nattving anschließen, dass so etwas eine "erkaufte" Erleichterung ist.

Den Ansporn zu Spenden zu erhöhen ist eine sinnvolle Entscheidung, dennoch sind die Spenden ja weiterhin "Spenden" und keine Käufe - und das fände ich wichtig zu erhalten.

Viele Grüße

Max/ fg6b
Zitieren
#4
RE: Spendergoodie
Ich finds super das Ihr hier direkt eure Meinung auch ein wenig erläutert und die Befürchtungen dahinter nahebringt. Genau sowas hatten wir uns auch erhofft weil wir auf keinen Fall solche Gedanken bei den Usern auslösen wollen. Dennoch ist natürlich auch eine Geste des Dankes eine schöne Geschichte.
Ich hoffe es finden noch mehr User Zeit Ihre Gedanken dazu zu äussern denn schließlich wollen wir hier etwas bewirken worüber sich alle freuen können.
Zitieren
#5
RE: Spendergoodie
Spenden sind per se etwas wohltätiges, grundlegend ist eine Spende einem Geschenk schon fast gleichzusetzen. 
Wer etwas schenkt erwartet sich, normalerweise, keine Rückgeschenkt, sonst könnte man es, ausgehend von dem Wert des Geschenks, einen Tausch nennen. 
Mir ist bewusst, dass hierbei bloße Anerkennung/Würdigung angestrebt wird und es scheinbar nicht um einen Wertausgleich geht, jedoch ist es genau dieser Punkt an dem ich mich störe.
Dieser Server und alle seine Angebote, repräsentieren für mich nicht nur die wunderbare Zeit, welche ich hier verbringen durfte, er steht auf für die unfassbar viele Arbeit und Zeit, welche in ihn investiert wurde. Genau dieser Aufwand und all diese schönen Momente, sind nicht wertbar, nicht zu beziffern, nicht auszugleichen. Dahingehend ist eine Spende, für eben diesen Server, so umfassend sie auch sein mag, nur ein Beweiß der Bereitschaft, einen Teil beizutragen, am Erhalt dieses Hortes und nicht etwa ein zurückgeben, oder zurückzahlen einer Schuld. 
Denn weder steht der Server in der Schuld seiner Spieler, noch stehen die Spieler in der Schuld des Servers. Beide können nicht ohne einander existieren. 
Was ich sagen will und was mich stört, wenn ein Spender nun ein spezielles Item bekommt, zeigt es doch, dass die Arbeit und das Angebot von Blockminers alleine nicht Wert genug sind, nur ein zusätzliches Präsent eine Zurschaustellung der Großzügigkeit, oder sonstiges sind Grund genug zu Spenden.

Ich finde und fände es fantastisch wenn Spenden mehr beworben werden würde, spreche mich aber gegen jedwede Art der Würdigung oder Belohnung aus. Wer etwas gibt, sollte dies nie unter dem Gedanken machen, dafür etwas zu bekommen.   

Weil, so schließt er messerscharf...

Nicht sein kann, was nicht sein darf.
Zitieren
#6
RE: Spendergoodie
sehe das auch so wie Cold_Dog er hat das sehr schön zusammen gefasst
Zitieren
#7
RE: Spendergoodie
Dem schließe ich mich ebenfalls an.
Zitieren
#8
RE: Spendergoodie
Recht herzlichen Dank für das Feedback.

Was die Platzierung angeht: Das werde ich zeitnah ändern und etwas präsenter auf der Website gestalten.

Was sie Ingame-Wertschätzungen angeht: Ich finde diesen Satz hier recht wichtig: "Wenn ein Spender nun ein spezielles Item bekommt, zeigt es doch, dass die Arbeit und das Angebot von Blockminers alleine nicht Wert genug sind. Nur ein zusätzliches Präsent eine Zurschaustellung der Großzügigkeit, oder sonstiges sind Grund genug zu Spenden."

Es ist schön zu sehen dass es Spieler gibt, die meine Sicht auf die Dinge teilen, denn genau so sehe ich das auch. Hatte letztlich die Idee, statt einer persönlichen Anerkennung eine allgemeine Anerkennung (in Form einer Statue o.ä.) Ingame zu errichten und dort auf die entsprechenden Informationen auf der Website zu verlinken. Das sollte dem Wertschätzungsgedanken wiederspiegeln, das individuelle (was hier eher kritisch gesehen wird wenn ich das richtig interpretiere) fällt aber weg.

[Bild: Blockminers_01.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Supported By Share Articles Community