Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Aktive Themen
Teamumbau
Forum: Server-Neuigkeiten
Letzter Beitrag: M4th3M1tW
Vor 4 Stunden
» Antworten: 4
» Ansichten: 136
Die Insel Tropius
Forum: Städte
Letzter Beitrag: Ronytiger
Vor 6 Stunden
» Antworten: 45
» Ansichten: 5.883
Erzählt doch mal...
Forum: Forum-Games
Letzter Beitrag: MissPrincess98
Vor 9 Stunden
» Antworten: 2.783
» Ansichten: 1.319.973
~* Happy Birthday *~
Forum: Off-Topic
Letzter Beitrag: M4th3M1tW
Vor 10 Stunden
» Antworten: 1.512
» Ansichten: 603.492
Kate's Dekostube
Forum: Bauten
Letzter Beitrag: M4th3M1tW
15.07.2019, 19:35
» Antworten: 71
» Ansichten: 29.524
Missi's Wohlfühlladen
Forum: Marktplatz
Letzter Beitrag: MissPrincess98
15.07.2019, 12:54
» Antworten: 7
» Ansichten: 891
Tropius Shop auf Etage Ge...
Forum: Marktplatz
Letzter Beitrag: RocciPix
15.07.2019, 10:12
» Antworten: 2
» Ansichten: 707

 
Exclamation Teamumbau
Geschrieben von: LordRazen - 18.07.2019, 22:25 - Forum: Server-Neuigkeiten - Antworten (4)

Teamumbau
Nach der letzten Teambesprechung wurden einige Änderungen im Team beschlossen:

Lyera und Philosophjes legen ihre Posten als Moderatoren nieder. Vielen Dank euch beiden für eure langjährige Unterstützung und Hilfe beim Support und bei der Weiterentwicklung des Servers.

Die beiden beerben wird Kaldoron als neuer Moderator. Herzlichen Glückwunsch!

Des weiteren wird colaman90 das Team als Supporter verstärken. Auch hier herzlichen Glückwunsch!

Drucke diesen Beitrag

Exclamation Blockminers 1.13 Betatests
Geschrieben von: LordRazen - 03.07.2019, 15:45 - Forum: Server-Neuigkeiten - Antworten (7)

Blockminers 1.13 - Beta-Tests
Endlich ist es soweit: Nach monatelangen Vorbereitungen sind wir endlich soweit, einen Beta-Test der Minecraft Version 1.13 zu starten. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, handelt es sich bei diesem Update um das umfangreichste und tiefgreifendste Update, welches wir je hatten. Grund hierfür ist, das die Command-Struktur von Minecraft grundlegend geändert wurde und somit mehrere tausend Commandblöcke händisch angepasst werden mussten. Hinzu kamen dadurch bedingte Änderungen in Redstonemechaniken und diverse Bugs und Probleme bei anderen Plugins wie Craftbook und BossShop.

Nun sind wir endlich auf einem Stand auf dem ausführliche Tests sinnvoll sind.

Deshalb bitten wir euch um eure Mithilfe:

Auf dem Server mteich.de:25555 könnt ihr mit Version 1.13.2 joinen und den Blockminers-Server auf dem Stand 03.07.2019 testen.
Seid euch dessen bewusst das es sich hierbei um eine TESTWELT handelt! Aus diesem Grund steht am Spawn auch ein Geld/Witherskelettschädel-Spender.

Bitte testet alle Mechanismen die ihr kennt und meldet Bugs die ihr findet hier im Thread. Kaldoron und colaman, welche beim Update viel geholfen haben, werden auch alle Events mit ein paar Freiwilligen auf Herz und Nieren testen. Prüft auch eure Redstone- und Craftbook-Anlagen (z.B. Pipe-Lager), ob diese noch funktionieren oder die Clocks dauerhaft laufen. Bei Problemen können die beiden ebenfalls weiterhelfen.

Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt könnt ihr diese ebenfalls hier anbringen, habt aber dafür Verständnis, dass wir uns erstmal um die Bugs und das Upgrade selber kümmern bevor wir Verbesserungen umsetzen können.

Nach dem Beta-Test - welche voraussichtlich bis zum Wochenende gehen werden - werden die letzten Bugs gefixt und dann ein Update-Termin festgelegt. Da Asgar am Montag jedoch in Urlaub geht ist noch unsicher, ob wir das Update vorher schaffen - gewünscht wird es sowohl von seiner auch als von meiner Seite, also seid bereit ^^

Da im Zuge eines Updates automatisch auch neue Farmwelten generiert werden empfehlen wir allen Spielern, die noch Anlagen in der Farmwelt haben, diese abzubauen. Entweder gibt es neue Welten mit dem Update oder ich erstelle so am Montag den 08.07.2019 neue Farmwelten.



Hier ein Teil der eigentlichen 1.13 News, damit die Spieler, die testen wollen, auch bereits im Bilde sind was sich ändert:





Minecraft 1.13 News

Performance
Da Minecraft 1.13 den Rechner sehr stark belastet empfehlen wir dringend, OptiFine zu installieren!
Hier kann man die aktuelle Version herunterladen:

» OptiFine Downloads


Gameplay- und Pluginupdates
  • Die Steuerung der HeadDatabase wurde auf Deutsch umgestellt. Die Köpfe selber haben aber weiterhin englische Titel (und daran wird sich wohl auch nie etwas ändern).
  • Um die baulichen Möglichkeiten zu erweitern trocknen Korallenblöcke nicht aus. Möchte man getrocknete Korallenblöcke müssen diese im Ofen getrocknet werden. Die Trocknungsdauer entspricht denen von nassen Schwämmen.
  • Craftbook Door funktioniert nun auch mit Korallenblöcken und Halfslabs.
  • Craftbook Bridge funktioniert nun auch mit Korallenblöcken und Halfslabs.
  • Phantome sind in der Bauwelt deaktiviert und werden einen beim bauen nicht behelligen.
  • Die Verwaltung von Mitgliedern auf dem Grundstück wurde in der neuen Worldguard Version stark vereinfacht. Die Commands sind die selben geblieben, aber man kann sie mittels einfachen Klick in der Grundstücks-Info (/rg i) erhalten und muss sie nicht mehr händisch eingeben.
  • Die Monster2-Flag wurde um Ertrunkene erweitert. Bei allen Spielern, bei denen Zombies auf dem Grundstück verboten sind sind automatisch auch Ertrunkene verboten.
  • Die Tier2-Flag wurde um Delphine, Schildkröten, Tropenfische, Kabeljau, Lachs und Kugelfische erweitert. Wer eine Tier2-Flag hat und diese Mobs verboten haben möchte soll diesbezüglich bitte eine PE erstellen.
  • Für die Sammler die News: Es gibt ein neues Willkommensbuch und (das erste Mal seit VIER!!! Jahren) ein neues Server-Regelbuch, nun ohne den Zusatz für Glizer (unser ehemaliges Bann-Plugin).
  • Das Item "Herz des Ozeans" ist im Adminshop für 10.000c erhältlich.

Eventupdates
Da die Events für das Update ohnehin vollständig zerlegt werden mussten wurde auch gleich das ein oder andere Update vorgenommen:
  • Angelevent: Die Zählmethode wurde wieder auf die "alte" Art umgestellt (basierend auf der Fischfang-Statistik des Spielers) da der Bug, welcher die "neue" Zählung erforderlich machte, gefixt wurde. Angeln können nun nachgereicht werden.
  • Turmspringen: Es wurde ein zweiter Turm und eine zweite Landefläche sowie neue Einstellungsmöglichkeiten für die Landefläche erstellt. (Fast) alle Landeflächen sind nun- außerhalb des Eventmodus - auch für reguläre Spieler einstellbar (ähnlich unterschiedlichen Arenen bei Beverage Pong). Außerdem wurde eine Technik entwickelt, die automatisch einen Block auf der Landeposition setzt und den Spieler von der Landefläche teleportiert. Die letzte Landeposition ist grün markiert während alle alten Positionen rot markiert sind. Während dem Eventmodus ist die Landefläche mit einem (unsichtbaren) Zaun blockiert.
  • Buddelarena: Carved Pumpkins wurden als weiteres Sammelitem in der Technik der Buddelarena hinzugefügt - sie zählen 5 Punkte.
  • OX: Es ist nicht mehr möglich sich in der Arena zu schubsen.
  • Skybattle - Hell: Der Brot-Trade der Villager wurde verändert so das Nahrung weniger problematisch ist. Außerdem müssen nun beide Beacons abgebaut werden bevor die zweite Kampfphase beginnt in der beide Könige getötet werden können.
  • Skybattle - Space: Die Steuerung der Raketen wurde in ein BossShop-Panel verlegt und sollte nun deutlich intuitiver sein. Außerdem muss man den Kohleblock nicht mehr an eine bestimmte Position im Schiff platzieren sondern es reicht, diesen im Inventar zu haben. Darüber hinaus machen die Raketen endlich wieder Blockschaden wodurch sie zu einem bedrohlichen, strategischen Element in der Arena "Space" werden.
  • Skybattle - Big Blocks: Lapis wurde hinzugefügt um Verzauberungen zu ermöglichen.
  • Geistervilla: Die Arena kann nun auch unterm Jahr als "Besucher" betreten werden. Außerdem wird die Siegerehrung nun automatisch eingeleitet.
  • Fussball: In der Eventsteuerung ist es nun möglich, verschiedene Fußbälle einzustellen.
  • Beverage Pong: Aufgrund benötigter Umbaumaßnahmen (welche zeitlich jedoch nicht mehr vor dem Update zu schaffen waren) wird Beverage Pong nach dem Update bis auf weiteres nicht mehr funktionieren. Es ist aber geplant das Event schnellstmöglich wieder einsatzbereit zu machen.
  • Für Eventleiter: Alle Steuerungspanels für Events können über einen Command (der dort auch notiert ist) erreicht werden. Oft funktioniert nun die komplette Steuerung über solche Panels.


Erforderliche Umbauten von EUCH für die 1.13

Ansteuerung von Craftbook Pipe Schildern
Nach Gesprächen mit den Entwicklern von Craftbook müssen wir euch bitten, alle Schaltungen, welche mit Schildern gebaut wurden, an die neue Redstone-Mechanik der 1.13 anzupassen. Konkret betroffen sind Pipes, Bridges, Gates und Doors. Vor allem Pipes sind hier besonders wichtig da diese in der Regel mit selbstaktivierenden Clocks arbeiten, die Schildansteuerung in der bisherigen Form in der 1.13 jedoch nicht mehr geht und die Clock somit dauerhaft läuft ohne dass sich die Kiste leert.

Hier ein Beispiel aus Minecraft 1.12 - ein Verstärkerinput wird verwendet um die Schilder auszulösen:

[Bild: attachment.php?aid=2665]

Mit der 1.13 funktioniert das nicht mehr und die Schilder müssen mit direktem Redstone-Input angesteuert werden:

Das heißt:
Jeder der die alte Schaltungstechnik verbaut hat, ist dazu angehalten diese umzubauen!
(Wir werden das auch noch diverse Male posten, aber je früher desdo besser)

[Bild: attachment.php?aid=2666]

Bei Problemen können Kaldoron und colaman90 kontaktiert werden - beide sind redstonekundig und arbeiten am 1.13 Update aktiv mit, wissen also bestens bescheid. In den meisten Fällen bedarf es nur kleiner Umbaumaßnahmen nur in seltenen Fällen kann es sein das mehr umgebaut werden muss.

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr besagte Schaltungen verbaut habt, sagt bitte auch Bescheid - wir schauen lieber einmal zuviel nach als einmal zuwenig.


Items auf Pipes
Wir haben uns entschieden, bis auf weiteres Item-IDs auf Pipe-Schildern zu erlauben. Dies bedeutet für euch, dass eure Pipe-Schaltungen (nach Umbau der Clock, siehe Punkt darüber) auch in der 1.13 funktionieren sollten. Für neue Items der 1.13 sind jedoch bereits Itemnamen auf Schildern erforderlich. Langfristig werden wir vollständig auf Itemnamen bei Pipes umsteigen und euch dafür voraussichtlich auch ein Tool zur Hand geben, um dies einfach erstellen / umbauen zu können. Da das Update aber erstmal Priorität hat wird die "alte" Methode erstmal weiter verwendet bis Zeit dafür ist, sich auch hier drum zu kümmern.

Drucke diesen Beitrag

Bug News zum 01.07. - Minecraft 1.13 Endspurt
Geschrieben von: LordRazen - 01.07.2019, 11:02 - Forum: Server-Neuigkeiten - Keine Antworten

[Bild: attachment.php?aid=2673]

Minecraft 1.13 - Endspurt der Vorbereitungen
Nachdem Mojang ja beschlossen hat, mir Ihrem 1.13 Update alles mal kräftig durcheinander zu bringen und wir Monate gebraucht haben, um alles wieder zu aktualisieren sind wir nun fast bereit, das Update anzugehen. Es bedarf noch eines gründlichen Beta-Tests und dann des Updates selber. Nur kommen nun leider andere, zeitliche Aspekte hinzu: Ich selber war zwei Wochen im Urlaub und Asgar steht unmittelbar vor seinem Urlaub. Es ist geplant, das Update vorher noch umzusetzen, ob es aber auch so funktioniert wie geplant ist noch fraglich, zumal unser Testserver möglicherweise im sterben liegt und hier Hardware-Änderungen vorgenommen werden müssen. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.


Farmweltreset
Aufgrund des möglicherweise sehr bald kommenden Updates auf Minecraft Version 1.13 wird der Farmweltreset ausgesetzt. Mit der neuen Version werden automatisch auch neue Abbauwelten generiert.


Und nochmal zur Erinnerung: Erforderliche Umbauten von EUCH für die 1.13
Nach Gesprächen mit den Entwicklern von Craftbook müssen wir euch bitten, alle Schaltungen, welche mit Schildern gebaut wurden, an die neue Redstone-Mechanik der 1.13 anzupassen. Konkret betroffen sind Pipes, Bridges, Gates und Doors. Vor allem Pipes sind hier besonders wichtig da diese in der Regel mit selbstaktivierenden Clocks arbeiten, die Schildansteuerung in der bisherigen Form in der 1.13 jedoch nicht mehr geht und die Clock somit dauerhaft läuft ohne dass sich die Kiste leert.

Hier ein Beispiel aus Minecraft 1.12 - ein Verstärkerinput wird verwendet um die Schilder auszulösen:

[Bild: attachment.php?aid=2674]

Mit der 1.13 funktioniert das nicht mehr und die Schilder müssen mit direktem Redstone-Input angesteuert werden:

Das heißt:
Jeder der die alte Schaltungstechnik verbaut hat, ist dazu angehalten diese umzubauen!
(Wir werden das auch noch diverse Male posten, aber je früher desdo besser)

[Bild: attachment.php?aid=2675]

Bei Problemen können Kaldoron und colaman90 kontaktiert werden - beide sind redstonekundig und arbeiten am 1.13 Update aktiv mit, wissen also bestens bescheid. In den meisten Fällen bedarf es nur kleiner Umbaumaßnahmen nur in seltenen Fällen kann es sein das mehr umgebaut werden muss.

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr besagte Schaltungen verbaut habt, sagt bitte auch Bescheid - wir schauen lieber einmal zuviel nach als einmal zuwenig.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Drucke diesen Beitrag

Bug News zum 01.06. - Ihr seid gefragt - Redstone-Updates für Minecraft 1.13
Geschrieben von: LordRazen - 01.06.2019, 19:39 - Forum: Server-Neuigkeiten - Antworten (1)

[Bild: attachment.php?aid=2667]

Minecraft 1.13 - Zukunft oder Legende?
...und immer noch laufen im Hintergrund die Vorbereitungen für Minecraft 1.13 - was gleichbedeutend ist mit einem Entwicklungsstop für die Version 1.12 sofern es nicht um Bugs geht die zeitnah gefixt werden müssen. Einen genauen Zeitplan zum Update gibt es noch nicht da immer noch sehr viel zu erledigen ist, aber es gibt gottseidank auch große Fortschritte. Mit dem Update wird sich auch einiges ändern, aber dafür wird es dann ohnehin gesonderte News geben. An einem Punkt seit ihr gefordert, denn die Version 1.13 erfordert einige Umbauten von euch da Schaltungen nicht mehr wie bisher funktionieren werden:


Erforderliche Umbauten von EUCH für die 1.13
Nach Gesprächen mit den Entwicklern von Craftbook müssen wir euch bitten, alle Schaltungen, welche mit Schildern gebaut wurden, an die neue Redstone-Mechanik der 1.13 anzupassen. Konkret betroffen sind Pipes, Bridges, Gates und Doors. Vor allem Pipes sind hier besonders wichtig da diese in der Regel mit selbstaktivierenden Clocks arbeiten, die Schildansteuerung in der bisherigen Form in der 1.13 jedoch nicht mehr geht und die Clock somit dauerhaft läuft ohne dass sich die Kiste leert.

Hier ein Beispiel aus Minecraft 1.12 - ein Verstärkerinput wird verwendet um die Schilder auszulösen:

   

Mit der 1.13 funktioniert das nicht mehr und die Schilder müssen mit direktem Redstone-Input angesteuert werden:

Das heißt:
Jeder der die alte Schaltungstechnik verbaut hat, ist dazu angehalten diese umzubauen!
(Wir werden das auch noch diverse Male posten, aber je früher desdo besser)

   

Bei Problemen können Kaldoron und colaman90 kontaktiert werden - beide sind redstonekundig und arbeiten am 1.13 Update aktiv mit, wissen also bestens bescheid. In den meisten Fällen bedarf es nur kleiner Umbaumaßnahmen nur in seltenen Fällen kann es sein das mehr umgebaut werden muss.

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr besagte Schaltungen verbaut habt, sagt bitte auch Bescheid - wir schauen lieber einmal zuviel nach als einmal zuwenig.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

Bug News zum 01.05. - Die Ruhe vor dem Sturm geht weiter...
Geschrieben von: LordRazen - 01.05.2019, 13:20 - Forum: Server-Neuigkeiten - Keine Antworten

[Bild: attachment.php?aid=2640]

Die Ruhe vor dem Sturm geht immer noch weiter...
Ja, die Vorbereitungen laufen immer noch. Warum das so lange dauert? Nun, das dauert eben mehrere tausend Commands auf der Syntax von 1.13 anzupassen. Außerdem gibt es immer wieder Probleme, die erst beim vollständigen Updaten der Events festgestellt werden - es wird also nicht langweilig. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden und wünschen einen ruhigen Mai!


Reset der Abbauwelten
Die Abbauwelten wurden erneuert, viel Spaß beim Farmen.


Ein Wort zu Special-Events
Dass wir Teamler hier viel Zeit und Arbeit in den Server investieren und überwiegend Kritik einstecken, dafür dass wir das Spielerlebnis so ermöglichen, wie Ihr es gewohnt seid, sind wir vor allem von neuen Spielern gewohnt. Ich sehe es aber doch mal an der Zeit ein paar Worte zum Eventfeedback anzubringen: Sowohl in der Ostereiersuche, der letzten Geistervilla oder auch dem letzten Obsidian-Event und der anschließenden Buddelarena war das von uns wahrgenommene Feedback im TS und Chat während des Events sehr negativ. Da stellt man sich als Veranstalter die Frage, warum man überhaupt noch Events veranstalten soll, wenn das Ergebnis Streit statt Spaß ist.

Beim letzten Obsi-Event gab es beispielsweise statt einem Miteinander viel Neid und Missgunst untereinander. Ihr bekommt Geld vom Server geschenkt und es gibt noch Gründe sich zu beschweren und zu meckern? Das ist mir unverständlich. Dieses Verhalten einiger hat uns dazu bewogen, Obsidian-Events in Zukunft nicht mehr zu veranstalten. Auch bei Rätsel 11 der letzten Ostereiersuche wurde tagelang gemeckert obwohl wir Tipps angekündigt hatten. Die Geduld darauf zu warten fehlte leider einigen Spielern.

Natürlich ist uns aufgefallen, dass es hier um das Verhalten einiger Personen geht und es auch viele Spieler gibt, bei denen dies nicht so ist. Trotzdem wollte ich dieses Verhalten nicht länger so hinnehmen. Jeder ist hier freiwillig, keiner wird gezwungen.

Wenn ein Event so unerträglich ist dass du es nicht aushältst, dann lass es einfach und verdirb den anderen nicht den Spielspaß und uns nicht den Spaß etwas für die Community zu entwerfen. Andernfalls werden wir Events in Zukunft vielleicht einfach einschränken oder es sein lassen. Was passiert liegt ganz bei euch.

PS: Ich bitte darum, diesen Punkt nicht in diesem Thread zu diskutieren, jegliche Postings dazu werden gelöscht. Schriftliche Diskussion ist zum einen unglaublich viel zeitraubender und führt außerdem zu Missverständnissen. Wer diskutieren möchte ist deshalb herzlich eingeladen, mich in Teamspeak anzusprechen (wenn ich nicht gerade in einem 1.13-Channel bin).



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag