[Erledigt] Gebannt wegen einem Namen
#1
Exclamation  Gebannt wegen einem Namen
Moin,


ich finde jetzt nicht das eine permante Verbannung wegen dem Minecraft-Namen "Corona_Zero" gerechtfertigt ist. 
Der Name enthält keine politisch extremistischen Wörter oder Andeutungen, keine Beleidigungen und es wird auch niemand damit persönlich angegriffen.  Confused 

Ich fordere mit dem Namen natürlich auch nicht dazu auf die aktuelle Lage rund um COVID-19 nicht ernst zunehmen. Aber ein bisschen Spaß kann doch wohl sein  Huh . Wenn es jetzt irgendwie ein Name wie "Sieg_Corona" oder "Corona_Love" gewesen wäre, dann hätte ich es verstanden aber Corona_Zero (Corona_0) lässt ja nicht mal eine möglichkeit dafür offen in diese Richtung der Verspottung zu denken.


Ich würde mich also darüber freuen, wenn man den Rauswurf zurücknehmen könnte.  
In der hoffnung das hier niemand an Corona erkrankt,

Zero



Edit: Natürlich tut es mir auch leid, wenn sich hier irgendwer angegriffen durch den Namen fühlen sollte. 
#2
RE: Gebannt wegen einem Namen
Hallo Zero,

auf die Bannung passen gleich mehrere Gründe, du darfst dir einen Aussuchen:

1. Verhaltet euch euren Mitspielern gegenüber fair und respektvoll und denkt bitte immer daran, dass alles letztendlich nur ein Spiel ist.

2. Verhaltensweisen, welche das gemeinsame Spielen negativ beeinflussen, werden vom Team geahndet.


Der Name Corona_Zero kann auch als Corona 0 - also Patient null betrachtet werden. In der aktuellen Situation ist das weder Lustig, noch harmlos sondern einfach nur makaber und unangebracht. Das ist einfach nicht witzig sondern kindisch.

Ich gehe auf Grund deiner häufigen Namenswechsel (namemc) und deiner Argumentation davon aus, dass du noch recht jung bist und noch nicht die nötige Reife für diesen Server hast, daher habe ich den Ban in fehlende nötige Reife geändert. Damit ist auch eine Entbannung nicht mehr möglich.

Ich wünsche dir viel Glück auf der Suche nach einem neuem Server.

Cola
#3
RE: Gebannt wegen einem Namen
Dem kann ich mich nur anschließen. Viel Glück auf der Suche nach einem Server der besser zu dir passt
#4
RE: Gebannt wegen einem Namen
(22.03.2020, 11:05)colaman90 schrieb: Hallo Zero,

auf die Bannung passen gleich mehrere Gründe, du darfst dir einen Aussuchen:

1. Verhaltet euch euren Mitspielern gegenüber fair und respektvoll und denkt bitte immer daran, dass alles letztendlich nur ein Spiel ist.

2. Verhaltensweisen, welche das gemeinsame Spielen negativ beeinflussen, werden vom Team geahndet.


Der Name Corona_Zero kann auch als Corona 0 - also Patient null betrachtet werden. In der aktuellen Situation ist das weder Lustig, noch harmlos sondern einfach nur makaber und unangebracht. Das ist einfach nicht witzig sondern kindisch.

Ich gehe auf Grund deiner häufigen Namenswechsel (namemc) und deiner Argumentation davon aus, dass du noch recht jung bist und noch nicht die nötige Reife für diesen Server hast, daher habe ich den Ban in fehlende nötige Reife geändert. Damit ist auch eine Entbannung nicht mehr möglich.

Ich wünsche dir viel Glück auf der Suche nach einem neuem Server.

Cola


Moin.


Warum jetzt eine häufige Namensänderung auf ein "recht junges Alter" (Ich bin 21) schließen lässt ist mir schleierhaft. Geht wohl darum ein zusätzliches Argument zu finden. Außerdem sehe ich nicht den Fehler in meiner Argumentation da ich ja eigentlich Recht habe. Ich sehe eher hier den Fehler bei dir, das du mir meinen Namen in eine bestimmte Richtung auslegst.

Und wenn ich jetzt davon ausgehe das du das Ernst meinst mit dem kontrollieren und einbeziehen der vergangenen häufigeren Namensänderungen... dann frage ich mich warum ausgerechnet du schreibt: "dass alles letztendlich nur ein Spiel ist"  Scheint für dich dann ja nicht so zu sein, wenn du es so Ernst nimmst.


Ich habe mich gegenüber meinen Mitspielern immer sehr Fair sowie Respektvoll verehalten. Das einzige "ausufern" was ich hier nennen kann war mit einer gewissen Userin, die mir aber davor schon mit ihren Kontakten ins Team gedroht hat, weil sie keine Kritik an sich selbst so wie ihrem Verhalten toleriert. ( z.B. das sie einfach behauptet das Minimaps genutzt werden obwohl sie keine Beweise hat und man sie darum bittet dies in Zukunft zu Unterlassen.)


Ich habe an sich das Spiel noch nie wirklich negativ beeinflusst. Eine Namensänderung beeinflusst hier auch nicht wirklich das Spiel weil der öffentliche Chat auf BM eh eher selten genutzt wird.


Für mich wirkt es teilweise so, als wären hier Argumente auf Teufel komm raus aufgelistet wurden um endlich Gründe für einen  permanten und nicht aufhebbaren Bann zu haben. Naja wenn es so ist... Dann würde ich dir auch empfehlen dieses Spiel nicht so ernst zunehmen, denn das tust du ja offenbar.  

Und ein besseren Server finde ich bestimmt ^^ Schade ist es trotzdem, da ich relativ viel Zeit in mein Inselnetzwerk gesteckt habe. Aber auf so einen Kindergarten habe ich auch keine Lust ^^ 
#5
RE: Gebannt wegen einem Namen
Hab mir hier mal alles durchgelesen, frag mich gerade wozu, da meine Meinung nach den ersten zwei Posts schon feststand:

Wer es in Zeiten einer Pandemie witzig findet auf einem Server als Patient 0 durch die Gegend zu laufen kann gehen.

Viel Erfolg bei der weiteren Serversuche.

[Bild: Blockminers_01.png]
#6
RE: Gebannt wegen einem Namen
Schöne grüße aus Heinsberg Smile Bin gerade aus Wuhan wieder gekommen... Da haben die Minecraft Server nicht so gelaggt wie in Deutschland und waren auch weniger altbackend umgesetzt :o



*Hust* *Hust*


Zero


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Supported By Share Articles Community