Klein, aber fein - Wolkenkuckucksheim
#1
Brick  Klein, aber fein - Wolkenkuckucksheim
Hallo zusammen,

damit ich endlich in die Gänge komme und die letzten Schritte vervollständige, um einen Siedlungsantrag stellen zu können, stelle ich meine Stadt schon mal vor. Seit etwas mehr als einem Jahr arbeite ich alleine daran, neben Beruf und Privatleben, mit mehrwöchigen Pausen. Nach meinem Umzug kehrt langsam Routine in den Alltag ein und ich hoffe auf mehr Freizeit und somit mehr Zeit für mein Projekt. Der Name ist übrigens historisch bedingt, über die Jahre war dies immer der Name der Stadt, wo ich damals mit einer großen Gruppe von Freunden auf Servern gespielt habe (Grüße hier an Vingai). Hope you like it.


Eure Efnisyen

[Bild: syvbqfik.png]

Eckdaten

Name:
Wolkenkuckucksheim

Stil: 
17. Jahrhundert Renaissance überwiegend (inspiriert durch verschiedene Projekte auf Pinterest und Planetminecraft) mit Übergang ins Moderne

Koordinaten: 
8096, 64, -4066 (8096 64 -4066 für LordRazen später)

Gebäude: 
(Stand Januar 2018): 12 (davon drei Wohnhäuser)

Gewerbliche Gebäude: 
Bäcker, Metzger, Pferdehändler, Steinbruch

Öffentliche Gebäude: 
Rathaus, Gerichtshaus, Kirche, Wirtshaus

Bürgermeisterin: 
Efnisyen

Erreichbarkeit: 
aktuell nur Anlegestelle für Boote, Gespräche für eine Kooperation mit einer Stadt nordöstlich von Wolkenkuckucksheim (Verbindung mit Schienennetz)

In Planung: 
Ausbau vom Hafen, Bahnhof



Zu der Stadt selbst

Südlich von Atlantis befindet sich Wolkenkuckucksheim zwischen Berge und dem Meer. Die Erbauer der Stadt machten sich den dort sehr widerstandsfähigen Stein der Berge zu Nutze und fertigten damit die Grundmauern. Gemischt mit Granit, Diorit und dem dort wachsenden Fichtenholz entstand das Stadtbild. Großer Wert wird auf ein sauberes und organisiertes Design gelegt, sowie auf Parkanlagen und Dekorationen. Die Landschaftspflege ist wichtig für das glatte und idyllische Image von Wolkenkuckucksheim.

Die Stadtkasse wird gefüllt von der Wirtschaft mit Steinziegeln, Holz und bald auch mit der Fischerei. In der Stadt selbst versorgen sich Bewohner durch den Verkauf von Backwaren, Fleisch und dem Handel mit Pferden.


Das Stadtleben ist eher gemütlich und man versucht durch die Architektur auf so viel moderne Technik wie möglich zu verzichten. Doch in vielen Bereichen muss man auch hier mit der Zeit gehen...

Eindrücke






Zitieren
#2
RE: Klein, aber fein - Wolkenkuckucksheim
Wow das sieht schon vielversprechend aus, bin schon gespannt wies beim Antrag aussieht ^^

[Bild: random.php?pic=random]
Zitieren
#3
RE: Klein, aber fein - Wolkenkuckucksheim
Ach Mensch, lieber Server, meine Stadt steht noch, vielen lieben Dank Smile Ich wollte eben meinen Nachbarn Minecraft zeigen und einfach mal gehofft, es würde noch alles stehen. Ich freue mich riesig.

Ich hoffe sehr, dass die Zeit kommt, wo ich wieder aktiv spielen und meine Stadt endlich fertigstellen kann. Ich bleibe optimistisch Big Grin

Allen weiterhin ganz viel Spaß beim Spielen und hoffentlich bis bald!

- Karma has no deadline -
Zitieren
#4
RE: Klein, aber fein - Wolkenkuckucksheim
...der Vorteil von Städten... die werden nicht so schnell gelöscht.

Dann drück ich die Daumen dass du Zeit findest ^^

[Bild: random.php?pic=random]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Supported By Share Articles Community