Rotation von ArmorStands
#1
Rotation von ArmorStands
Guten Morgen liebe ArmorStand Enthusiasten,

manchen ist es vielleicht schonmal aufgefallen, aber viele haben vermutlich noch nicht so genau darauf geachtet.
Beim Rotieren der ArmorStands gibt es "tote" Winkel. Was ich damit meine ist, dass z.B. nicht jeder click im eas-Panel den ArmorStand wirklich um weiter dreht. Zum Beispiel erzeugen und den gleichen ArmorStand. Dies ist kein Rundungsfehler oder ein Fehler von eas, sondern pure Absicht von Minecraft.

Erzeugt man sich mittels Commands ArmorStands mit den Rotationen 0-90 so fällt einem auf, dass ein Viertelkreis nur in 64 Positionen unterteilt ist (siehe Anhang). Dadurch hat eine Umdrehung des ArmorStand lediglich 256 Positionen anstatt den 360 erwarteten. Beim Erzeugen kann man zwar eine beliebige Kommazahl für die Rotation angeben, jedoch spawnt der ArmorStand immer in einer der 256 vorgegebenen Ausrichtungen. Vermutlich wird dies gemacht, um den benötigten Speicherplatz für die Ausrichtung auf bis zu ein Viertel zu reduzieren, da diese Genauigkeit bei ArmorStand quasi immer ausreicht.

Die Bestimmung der einzelnen Positionen wird dabei sehr einfach gehandhabt.
Die 256 Positionen werden gleichmäßig auf die 360° verteilt, wodurch der ArmorStand um ca. 1,4° Schritte gedreht wird. Die Drehung des ArmorStand rastet dadurch immer auf einem Vielfachen von 1,4° ein. Wählt man einen Wert der kein Vielfaches ist so wird das nächst kleinere Vielfache gewählt. Dies erklärt auch das Zusammenfallen der Winkel und aus dem Beispiel am Anfang. Das nächste kleinere Vielfache von 1,4° ist in beiden Fällen 2,8°, da danach erst wieder 4,2° folgt, was jedoch größer als ist. Das Bild im Anhang enthält eine Tabelle die zeigt welcher per eas verfügbare Winkel zu welcher eigentlichen Rotation führen.
Dies erklärt vermutlich auch, wieso /eas rotate keine Kommazahlen akzeptiert, da diese sowieso keinen Auswirkung haben.

Frohes Basteln
Aequivalent


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
RE: Rotation von ArmorStands
Ich bin immer wieder von deiner Auffassungs- und Analysegabe beeindruckt!

Für mich eher uninteressant, aber ich mag solche Artikel! Danke dir Smile

Haben wir irgendeine Möglichkeit, etwas zu verbessern oder ist das bisher nie jemanden aufgefallen und wir lassen alles wie es ist? Big Grin

Viele Grüße
Cola
Zitieren
#3
RE: Rotation von ArmorStands
Wüsste nicht, dass sich hier was ändern lässt.
Habe das im Singleplayer getestet, um Einflüsse durch den Server ausschließen zu können.
Es ist also vermutlich von Minecraft so vorgesehen.
Da es anscheinend noch keinem oder nur wenigen aufgefallen ist und es, wie man ja eindrucksvoll an vielen Kreationen sehen kann, auch nicht wirklich benötigt werden würde, bestünde denke ich auch kein Bedarf es zu versuchen zu ändern.
Zitieren
#4
RE: Rotation von ArmorStands
zugegeben das Problem ist mir schonmal aufgefallen: Wollte nen Kreis aus Armorstands bauen und den perfekt mit Blöcken auf dem Kopf "schließen", und an zwei Positionen war der Armorstand etwas verdreht und ich musste händisch um ein paar grad korrigieren.

Genau dieses Phänomen, aber so analysiert hatte ichs dann auch nicht!

Echt interessant was da so rauskommt! Big Grin

[Bild: Blockminers_01.png]
Zitieren
#5
RE: Rotation von ArmorStands
9 Monate später kommt diese Arbeit hier mal zum Einsatz ^^

Hab gerade den Datapack-Generator für MCHeads so umgebaut, dass er nicht mehr um 1° dreht sondern um 1.40625° oder ein Vielfaches davon - damit gehören Probleme beim Rotieren nun der Vergangenheit an.

Danke für die gründliche Vorarbeit ^^

[Bild: Blockminers_01.png]
Zitieren
#6
RE: Rotation von ArmorStands
Freut mich, dass meine kleine spielerei aus langeweile noch zu etwas nützlich war Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Supported By Share Articles Community