Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
#1
Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"

Hallo ihr Lieben,

es freut mich sehr, dass ich euch nun die Gewinner des Bauwettbwerbs "Vorstadthaus" bekannt geben darf. Gleich vorab herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und ein Dankeschön an alle Teilnehmer.

[Bild: 2015-05-20_20.15.31gmqkt.png]

********************************************

Erster Platz

_Blockmuffin_ (Click to View)

Zweiter Platz


Dritter Platz

Nitro1706 (Click to View)

Vierter Platz

Fünfter Platz


********************************************

Detailbewertung

Maximale Punktzahl bei jeder Kategorie: 12
Maximal erreichtbare Punktzahl: 48

1.Thementreue
2.Details
3.Gesamteindruck
4.Gesamtpunktzahl


******************************************

Detailbewertung (Click to View)

Preise
Ihr habt Gutscheine bekommen!
Um euren Gutschein einzulösen, sendet DrGrimme eine PN hier im Forum mit den Items, die ihr haben möchtet. Ich schreibe euch dann Ingame an und dann tauschen wir Gutschein gegen Items. Die Items könnt ihr euch aus dieser Liste aussuchen.

Aufräumaktion
Für Mittwoch den 30.Mai ist die Aufräumaktion angesetzt. Bei der Aufräumaktion werden alle übrig gebliebenen Bauwerke auf den Grundstücken gelöscht. Bis zu diesem Termin habt ihr Zeit, euer gebautes Zeug zu entfernen oder verschieben zu lassen.


Es hat mich sehr gefreut, dass so viele teilgenommen haben und hoffe das es beim nächsten Mal auch so viele sind.

Das nächste Bauevent gibt es wahrscheinlich zwischen Julie und August.
Bis dahin Viel Spaß beim Bauen!

Liebe Grüße

DrGrimme
Zitieren
#2
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
Herzlichen Glückwunsch erstmal an die Sieger Smile

Aber dabei sein ist alles, daher ein Glückwunsch an alle Wink
Zitieren
#3
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger! Big Grin und auch an XXvolteXX meinen treuen Kameraden! Big Grin

Beim nächsten Bauevent bin ich wieder mit dabei!

Mfg

Österreicher
23 Jahre
Selbstgeschriebene Plugins:
https://dev.bukkit.org/members/Lausegger...t/projects

Zitieren
#4
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
Ich bitte euch auch um ein Feedback Smile

Wollt ihr das nächste mal ein ähnlich "leichtes" Thema oder schwierigeres Thema?

LG
Zitieren
#5
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
Also erstmal empfand ich dieses Bauevent schon klasse auch wenn ich den "subjektiven" Eindruck gewonnen habe das wieder viel abgeschaut wurde. Aber ich möchte da auch nichts irgendwie heraufbeschwören was einer Diskussionsrunde angeht.
Das Bauevent hat an sich Viel Spaß gemacht. Nicht nur das Bauen an sich sondern auch das drum herum, sogar das helfen untereinander was gewisse optische Punkte anging empfand ich als sehr angenehm. Smile ich denke das sollte auch ein Bauevent auszeichnen.

Es hat auch sehr viel Spaß gemacht nach dem Bauevent sich alle fertigen bauten in Ruhe anzusehen. Ich glaube mehr Lerneffekt kann man schon gar nicht mehr erzielen bei den ganzen vielen verschiedenen Baustilen.

Ich finde es nur witzig das meine persönlichen favouriten bis auf eine gar nicht unter den Top 3 auftauchen. Smile Aber so ist es halt mit einer doch subjektiven Entscheidung. Nichts desto trotz find ich alle Beiträge wirklich klasse.

Ein paar Verbesserungsvorschläge hätte ich allerdings was die Durchführung dessen auch angeht... aber diese Spreche ich dann dich lieber persönlich an da ich keine große Diskussion lostreten will, denn an sich ist das Event schon sehr gut von Thema über Durchführung bis hin zur Bewertung / Preissystem. Da sollten keine schlafenden Hunde geweckt werden.

Zum nächsten Bauevent würde ich persönlich eine andere Überlegung anstellen. Leichtes Thema bedeutet immer eine hohe Teilnehmerzahl und schwierige Themen nehmen einem oft die Lust teilzunehmen.

Hierzu hätte ich vielleicht einen Vorschlag. Um eine Teilnahme vielleicht attraktiver zu gestalten.

Dass man ein vielleicht ein leichtes Thema nimmt... um eine hohe Teilnehmerzahl zu erreichen.

Und in gewissen Abständen eine Art Siegerrunde einführt wo man sagt 2 mal im Jahr oder 3 oder auch 4 mal je nach dem wie es auch angenommen wird eine Art Pokal runde einführt. Quasi die "Elite" unserer Architekten sich nochmal messen wo man ein schwieriges Thema vorgibt.... etwas mehr Fläche und eine bestimmte Rohstoffart vorgibt. Quasi die Rahmenbedingungen schwieriger gestaltet... oder auch kleinere Fläche und nur wenige Stunden Zeit.... da gibt's ja viele Möglichkeiten.... dann würde das Zuschauen eines solchen Events wohl sehr attraktiv machen wie sich unsere Architekten mal unter Zeitdruck verhalten.
Die Teilnahme hierfür sollte über ein Qualifikationsprinzip laufen von vorran gegangener Events. Vielleicht plus ein Wildcard System. Bewertung über ein Voting System vielleicht... oder ein sehr grosses Bewertingsgremium. Keine Ahnung irgendwie so. So schafft man vielleicht den Anreiz auch bei etwas schwierigeren Bauevents die Teilnahme attraktiv zu gestalten.
Ist nur so eine Idee Smile ist so ein kleiner Brainstorminggedanke.

Ich kann mir dazu gerne einmal Gedanken machen, wie ein derartiges System funktionieren könnte. Wenn diese Idee vielleicht willkommen ist.


Ansonsten alles in allem ... wie immer Top Wink

Und Glückwunsch an alle Teilnehmer, sind sehr schöne Ergebnisse.... nehmt sie euch mit auf euer Gs und stellt sie aus Wink
Zitieren
#6
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
(21.05.2015, 00:14)DrGrimme schrieb: Ich bitte euch auch um ein Feedback Smile

Wollt ihr das nächste mal ein ähnlich "leichtes" Thema oder schwierigeres Thema?

LG

Also die Entscheidung über den folgenden Schwierigkeitsgrad, möchte ich dem Team überlassen. Denn das Thema "Vorstadthaus" wurde direkt mit dem eigentlich Beginn des Bauevents bekannt gegeben. -> Und somit auch der Schwierigkeitsgrad. Daher lasse ich mich gern für zukünftige Bauevents im Bezug Schwierigkeitsgrad überraschen.

Das Bauevent "Vorstadthaus" fand ich sehr leicht nachzuvollziehen, weil man sich Notfalls Hilfe von anderen Spielern eingeholt hat oder eben via Google nachgucken konnte, was man unter einem Vorstadthaus versteht. Auch allgemeine Kenntnisse von Vorstadthäusern waren bei den meisten Spielern durch diverse TV-Serien vorhanden.

Natürlich ist es mir wichtig, dass man sich viel unterstützt und hilft, weil sonst würde ich auch nicht im Multiplayer spielen. Doch das Bauevent sehe ich als eine art Form von Wettbewerb an, bei der man sein eigenes Können zeigen und unter Beweis stellen möchte.
Da finde ich persönlich das Hilfeleisten im Bezug auf das Bauevent nicht angemessen, doch unterbinden kann man es nicht. Es liegt immer noch im Interesse des Spielers ob er hilft oder nicht oder ob er Hilfe annimmt oder nicht.

Dennoch fand ich das Event super und ich wünsche mir beim nächstens Mal auch wieder eine große Anteilnahme.
Zitieren
#7
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
Muss gestehen Diaz Aussage bezüglich der "Leichtigkeit" überrascht mich hier. Nach dem letzten Thema "Minecraft 1.9" fand ich auch das was einfacheres angebracht ist - und was sollte einfacher sein als einfach nur ein Haus in Minecraft zu bauen!? Big Grin

Der Begriff Vorstadt hat hier wohl bei vielen für Probleme gesorgt, hätte ich nicht erwartet, aber so ist das eben mit dem persönlichen Verständnis einer Sache. Würde mich aber schon interessieren ob das Thema eher schwer oder eher leicht wahrgenommen wurde.

Was den Abschau-Effekt angeht: Bei der Bewertung hatten wir nur einen Fall wo das Abschauen von einer Quelle sehr deutlich erkennbar war und wir mussten handeln. Sonst ist es nirgends so sehr aufgefallen dass wir hätten überprüfen müssen wer von wem abbaute.

Was die weiteren Vorschläge angeht von Diaz: Die Themenvorschläge (Bauen auf Zeit, Bauen mit vorgegebenem Material) sind interessant und auch bereits in der Liste, die Technische Umsetzung ist hier eher da Problem. Was die anderen Vorschläge angeht wie zB den Elitebaumeisterwettbewerb - das Problem hier ist ganz einfach die Onlinezeit der User - ein paar Monate später beim nächsten Bauevent sind viele oft schon wieder weg...

Was das große Bewertungsgremium angeht - dies haben wir beim Bauwerk der Jahreszeiten - hier kann jeder seine Stimme abgeben wie er möchte. Jedoch ist bei sowas immer auch das Problem der Bestechung gegeben und das hat mich bereits sehr vorsichtig werden lassen was die Abstimmung von Usern angeht - die Erfahrung hat gezeigt wie sehr das schief geht Sad

Ein paar andere Punkte die du genannt hast stehen bei mir gerade ohnehin auf dem Plan da ich selbst nicht so ganz zufrieden bin - wie sich dort Sachen ändern wird sich zeigen, ich bin auf TS gespannt..

[Bild: random.php?pic=random]
Zitieren
#8
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
Also ich hab mich speziell zum Thema Leichtigkeit nicht geäußert da ich das Thema 1.9 auch nicht sooo schwer empfand. Wenn man sich kurz Gedanken macht liegt es eigentlich nur noch an der Darstellung.

Aber wenn du es so siehst und unbedingt eine Bewertung des Themas haben willst. Hab ich es als sehr einfach empfunden und gehört denke ich eigentlich auch zu einer meiner Paradedisziplinen. Ich wollte am ende nur nichts klassisches Bauen und ein wenig aus der Reihe tanzen. Also ich persönlich hätte mich nicht unter den besten 5 gesehen. Aber das ist meine Meinung.

Mit dem größeren Bewertungsgremium war das nur aufs Elitebaudingens bezigen. Bezüglich der Geschichte hätte ich auch ein paar Ideen wie man dies umsetzten könnte, mittlerweile.
Auch was die Art des Events angeht mit begrenzt Zeit usw.... sollten wir uns mal Unterhalten. Vielleicht kann ich dir da einen zündenden Ansatz geben dies zu realisieren.

Und das Elitebauevent sollte eher dafür sein unsere Guten Architekten oder gar Virtuosen in der eckigen Welt vielleicht auch länger aufm Server zu halten.
Denn sind wir mal ehrlich unter uns alten Hasen, bekommen wir ein gutes Angebot und eine schöne Wohlfühlcouch bleiben wir sitzen und geniessen das Angebot. Ein junger Mensch tendiert dazu ein besseres Angebot zu suchen und findet das alte nicht mehr Wink

Wir sollten uns wirklich mal aufm ts unterhalten Wink
Zitieren
#9
RE: Sieger des Bauwettbewerbs "Vorstadthaus"
(21.05.2015, 00:14)DrGrimme schrieb: Ich bitte euch auch um ein Feedback Smile

Wollt ihr das nächste mal ein ähnlich "leichtes" Thema oder schwierigeres Thema?

LG

"Schwierig" ist eine recht ungenaue Bezeichnung, mit modernen Häusern komme ich überhaupt nicht zurecht, während Fantasy- und Mittelalterliche Gebäude für mich sehr "einfach" zu bauen sind.

Nach einigen eher modernen Themen würde ich mir als nächstes wieder einmal etwas richtig altertümliches Thema wünschen, Vielleicht Stadtgebäude usw.

 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Supported By Share Articles Community